Die Vorstellung des nichtinvasiven pränatalen "NIFTY by GenePlanet"-Tests

Der nichtinvasive pränatale "NIFTY by GenePlanet"-Test ist ein äußerst präziser nichtinvasiver pränataler Test ab der 10. Schwangerschaftswoche, der chromosomale Aneuploidien erkennt, einschließlich der Trisomien 21, 18 und 13. Der Test zeigt ein bestehendes Risiko wesentlich klarer an als traditionelle Screening-Verfahren. Mit einer Nachweisrate von > 99% (validiert bei über 147.000 Schwangerschaften) und einer falsch-positiven Rate von nur 0,14 % für Trisomien 21, 18 und 13 sichert unser Test, dass sich die Anzahl an werdenden Müttern, die sich unnötigen invasiven diagnostischen Untersuchungen unterziehen, wesentlich vermindert.

6 000 000

PROZESSIERTE NIFTY-PROBEN

Bis heute wurden über 6.000.000 NIFTY-Proben mit unserer Technologie analysiert.

Testoptionen

Wischen Sie horizontal (mit dem Finger/der Maus), um mehr zu entdecken.

Tests

Basic
Standard
Plus
Twins

Häufigste Trisomien

Down-Syndrom/
Trisomie 21

Edwards-Syndrom/
Trisomie 18

Pätau-Syndrom/
Trisomie 13

Zusätzliche Trisomien

Trisomie 9

Trisomie 16

Trisomie 22

Aneuploidien der Geschlechtschromosomen

Turner-Syndrom/
Monosomie X

Klinefelter-Syndrom/XXY

Triple-X-Syndrom/XXX

Jacobsen-Syndrom/XYY

Deletions- und Duplikationssyndrome

Informationen zum Geschlecht

Methodologie des "NIFTY by GenePlanet"-Test

kit

Fötale zellfreie DNA-Fragmente im mütterlichen Blut

Zellfreie DNA (cfDNA) sind kurze im Blutkreislauf vorhandene DNA-Fragmente. Während der Schwangerschaft enthält das mütterliche Blut die zellfreie DNA sowohl von der Mutter als auch vom Fötus.

kit

Der "NIFTY by GenePlanet"-Test erfordert nur eine Blutprobe

Der nichtinvasive pränatale "NIFTY by GenePlanet"-Test erfordert eine kleine mütterliche Blutprobe. Die zellfreie DNA (cfDNA) im mütterlichen Blut wird dann mit unserer gesetzlich geschützten genetischen Sequenzierungstechnologie und der Bioinformatik Pipeline analysiert, um nach den getesteten Chromosomenanomalien im Fötus zu screenen. Liegt eine Anomalie vor, so sind geringe Abweichungen bzw. Defizite in der Anzahl der betroffenen Chromosomen zu erkennen.

kit

Massive Parallelsequenzierung von DNA-Fragmenten

Durch den Einsatz der massiven parallelen Sequenzierungstechnologie überwindet unser Test effizient die Schwierigkeit des Messens von geringen Überschüssen eines bestimmten Chromosoms in der DNA-Konzentration. Das bedeutet die Sequenzierung von Millionen an Fragmenten der kindlichen und der mütterlichen DNA in jeder Probe.

kit

Datenanalyse und Identifizierung von genetischen Anomalien

Mit der gesamten Genom-Sequenzierungstechnologie und vier unterschiedlichen bioinformatischen Algorithmen können wir die Daten des vollständigen Genoms analysieren. Wir können die Chromosomen in der getesteten Probe mit den optimalen Referenz-Chromosomen vergleichen und somit die Anwesenheit von genetischen Anomalien genau bestimmen.

kit

Das Testverfahren des "NIFTY by GenePlanet"-Tests liefert äußerst genaue Ergebnisse

Im Gegensatz zu den 'zielgerichteten Sequenzierungsverfahren', die bei einigen anderen NIFTY-Tests eingesetzt werden, liefert das Verfahren des "NIFTY by GenePlanet"-Tests äußerst genaue Ergebnisse, unabhängig von den klinischen Symptomen der Patientin. Der Test gibt auch einen breiteren Bereich an Zuständen wieder; Trisomien, Aneuploidien der Geschlechtschromosomen, Mikrodeletionen und Duplikationen.

Häufig gestellte Fragen

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen, die Antworten zu finden.

+43 676 57 46 028 (Mo - Fr: 9:00 - 16:00)

Suchen Sie noch nach einer Antwort?

Kontaktieren Sie unser Support-Team

Folgen Sie uns auf

instagramfacebookyoutubelinkedin

© 2020 GenePlanet Alle Rechte vorbehalten